Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Der Jersbek-Wohldorfer Reit-und Voltigierverein heißt jeden Besucher dieser Internetseite herzlich willkommen.

Viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite.

So

30

Apr

2017

,,Check-up" statt Rickling

Nachdem das eingeplante Voltiturnier in Rickling vom Veranstalter abgesagt worden war, entschied sich unser M*-Team, vor der ersten wichtigen Sichtung in Ottenbüttel am WBO-Turnier des Reit- und Voltigiervereins Hamburg-Ost e. V. am 30.4.17 teilzunehmen. Dort wurde der „Check-up“ für M-Gruppen angeboten – Pflicht „normal“ im Galopp und Kür auf dem Holzpferd. Erstmalig startete unser Team 1 zu sechst und konnte seine Leistung in der Pflicht im Wesentlichen abrufen – obwohl bei einer möglichen Maximalnote von 10,0 natürlich bei jeder immer noch Luft nach oben ist ;-).
Am Ende belegte das M*-Team den zweiten Platz – allerdings gab es auch nur einen weiteren Starter. Schade, dass die Pflichtnoten nicht bekannt gegeben wurden, so dass ein echter Leistungsvergleich nicht möglich war. Dennoch war Trainerin und Longenführerin Karo mit Mensch und Pferd zufrieden. Die echten Herausforderungen können also kommen.

0 Kommentare

Mo

10

Apr

2017

Erste Station der Doppeltrophy absolviert

Leni und Finja starten dieses Jahr zum ersten Mal bei der Doppeltrophy. Die erste Station von drei war beim APV Hamburg auf dem Holzpferd.

Die beiden zeigten ihre über Winter einstudierte Kür ohne große Wackler. Natürlich muss noch an der sicheren Ausführung gearbeitet werden. Ansonsten haben die beiden für ihren ersten Einsatz als Doppel einen tolle Vorführung geboten.

 

 

Die nächsten Stationen sind:

13. – 14.05. Ottenbüttel

09. – 11.06. Landesmeisterschaft Löwenstedt

 

 

Hier dürfen die beiden ihr Können dann auf Mecki zeigen.

0 Kommentare

Sa

25

Mär

2017

Die Turniersaison 2017 hat begonnen!

Beim Testturnier in Ottenbüttel am 25.03.2017 präsentierte sich die M-Gruppe mit Rugby und Karo an der Longe erstmals in dieser Saison. Strahlender Sonnenschein garantierte beste Laune trotz frühen Aufstehens. Das Team zeigte eine solide Pflicht mit Verbesserungspotenzial und eine erstaunlich sichere Kür – und das so früh in der Saison. Zwar konnten noch nicht alle Elemente und Übergänge ganz ausgeturnt werden, und es musste wegen kurzfristigen Ausfalls einer Turnerin spontan umgestellt werden, doch das 7er-Team schlug sich durchaus wacker. Auch Rugby lief nach anfänglicher Nervosität ruhig und sicher. Jetzt gilt es, an der Gestaltung und einigen Feinheiten zu arbeiten, und dann kann es Anfang Mai richtig losgehen!

0 Kommentare

Fr

24

Feb

2017

Volti-Abzeichen bestanden

Am Freitag, den 24.2. haben sich Leni, Jilina und Jacoba mit Enno und Anke trotz Kälte, Regen und Graupelschauern auf den Weg zum PSV Grevelau gemacht, um sich der Voltiabzeichen Prüfung 4 bzw. 3 zu stellen. Die zusätzlichen Trainings auf Enno und die Theorieeinheiten haben sich gelohnt. Enno lief sehr gut in der Freilufthalle und die Theorie anschließend in der "warmen Stube“ war für die drei fast ein nur noch ein "Klacks“. Nun kann die EinzelTurnierSaison beginnen.

0 Kommentare